Dance Machine

Studie für Orchester (2020/21)

Orchesterbesetzung:

2 2(2. auch Eh.) 2(2. auch Bkl.) 2(2. auch Kfg.) - 2 2 2 1 - Pk, Schlzg(2), Hrf, Klav(auch Synth.), Str

Dauer: 11 min

"Dance Machine" ist als Vorstudie zu meiner Oper "Turing" enstanden, die sich mit dem Leben und mit der Gedankenwelt des englischen Mathematikers Alan Turing (1912-1954) beschäftigt. 
Wie in der Oper habe ich mich in dem Orchesterstück mit der Frage beschäftigt, welchen maschinellen und welchen "lebendigen" Anteil Musik haben kann, wieviel Mechanik im Lebendigen, und wieviel Leben in der Maschine steckt.

Beeinflusst von "mechanischen" Musikformen wie Minimal Music und Drum&Bass, habe ich schließlich zu einer vorläufigen künstlerischen Antwort auf diese Frage gefunden: das Maschinelle löst sich hier ins Tänzerische auf, und bekommt damit wieder etwas Menschliches.

Anno Schreier, 2021