8. Dezember 2019, 18 Uhr (Premiere), Theater Aachen, Großes Haus

Der Zauberer von Oz, eine Zauberoper in zwei Akten nach L. Frank Baum (Uraufführung)

Libretto von Alexander Jansen

Musikalische Leitung Christopher Ward, Jori Klomp (2. Februar, 12. März)

Inszenierung: Ute M. Engelhardt

Bühne und Kostüme: Jeannine Cleemen

Choreinstudierung: Jori Klomp

Dramaturgie: Pia-Rabea Vornholt

Der Zauberer von Oz: Woong-jo Choi, Pawel Lawreszuk
Dorothy: Anne-Aurore Cochet, Lisa Ströckens
Die Vogelscheuche: Patricio Arroyo
Der Löwe: Fabio Lesuisse
Der Blechmann: Hyunhan Hwang, Soon-Wook Ka
Die Hexe/Die Weise Frau: Irina Popova
Geflügelte Affen/Munchkin-Damen/Tassen: Rosha Fitzhowle, Agata Kornaga, Jelena Rakic, Julie Vercauteren
Munchkin-Mann/Die Kanne/Der Torwächter: Joel Urch
Statisterie Theater Aachen
Opernchor Aachen
Sinfonieorchester Aachen

Weitere Vorstellungen: 14./22./25./29. Dezember 2019, 10./12./22. Januar, 2./15. Februar, 3. Mai 2020

11. Januar 2020, 20 Uhr, RWTH Aachen, Hauptgebäude Aula 1

27. April 2020, 19 Uhr, Christuskirche Düren

2. Mai 2020, 19:30 Uhr, Aukirche Monschau

11. Mai 2020, 20 Uhr, Stadthalle Erkelenz

Im Wettstreit, Scherzo-Skizze für Orchester

Sinfonieorchester Aachen, Leitung: Christopher Ward

17./18. Mai 2020, Eurogress Aachen

Der Anfang für Chor und Orchester nach einem Text aus der Rigveda

Auftragswerk zum 200. Geburtstag des Sinfonischen Chores Aachen

Sinfonischer Chor Aachen, Opernchor Aachen, Sinfonieorchester Aachen

Choreinstudierung: Jori Klomp

Leitung: Christopher Ward