top of page

25. April 2024, 10 Uhr (Premiere), Apollo Görlitz

Mina oder Die Reise zum Meer

Eine Balladenmärchenminioper für eine Flötistin und einen Bariton

Libretto von Alexander Jansen

Regie: Friederike Drews

Ausstattung: Nadine Baske

weitere Vorstellungen:

28. April, 1./12./18. Mai, Apollo Görlitz

11./20. Mai, 1. Juni, Theater Zittau, Foyer

15. Juli 2024, 20:00 Uhr, Staatstheater Nürnberg, Gluck-Saal

Lay Me Down (Fragment) nach einem Text von Leslie Dunton-Downer

Almerija Delic, Mezzosopran

N.N. Klavier

25. August 2024, 16 Uhr, Kurpark Aachen

Nils Holgerssons wunderbare Reise

Libretto von Alexander Jansen nach dem Roman von Selma Lagerlöf

Schauspieler:innen des Ensembles des Theaters Aachen

Kinder- und Jugendchor des Theaters Aachen

Sinfonieorchester Aachen, Ltg.: Jori Klomp

18. November 2024, 10:00 Uhr, Musiktheater im Revier (Kleines Haus), Gelsenkirchen

Ente und Wolf

Die Geschichte einer unmöglichen Freundschaft

Text von Alexander Jansen

Konzept und Moderation: Antje Wieneke

Neue Philharmonie Westfalen, Ltg.: Peter Kattermann

weitere Vorstellungen:

18. November 2024, 11:30 Uhr, Musiktheater im Revier (Kleines Haus), Gelsenkirchen 

20. November 2024, 10.00 Uhr, Ruhrfestspielhaus Recklinghausen

21. November 2024, 10.00 Uhr, Rohrmeisterei Schwerte

22. November 2024, 10.00 Uhr, Heinz-Hilpert-Theater Lünen

26. November 2024, 10.00 Uhr, Stadthalle Unna

27. November 2024, 10.00 Uhr, Konzertaula Kamen

20. Dezember 2024, 19:30 Uhr, Hochschule für Musik Karlsruhe, Genuit-Saal

Nebraska Preludes für Klavier (Uraufführung) und weitere Klavierwerke

Studierende der Klasse Prof. Sontraud Speidel

März 2025, Theater Chemnitz

Wunderland

Songzyklus für drei Sänger und vier Instrumente, Text von Alexander Jansen

nach Lewis Carroll

Musikalische Leitung: N.N.

Inszenierung: Sascha Theis

Bühne und Kostüme: N.N.

Dramaturgie: Christiane Holland

6. April 2025, Staatstheater Nürnberg, Großes Haus

Turing (Wiederaufnahme)

Oper in zwei Teilen, Libretto von Georg Holzer

Musikalische Leitung: Tarmo Vaask

Inszenierung: Jens-Daniel Herzog

17. Mai 2025, 11 Uhr (Premiere), Theater Bonn, Großes Haus

Die blaue Sau (Uraufführung)

Eine Superheldenoper, Libretto von Jürgen R. Weber

Musikalische Leitung: Hermes Helfricht

Inszenierung: Jürgen R. Weber

weitere Vorstellungen:

17. Mai 2025, 18:00 Uhr

22. Mai 2025, 11:00 Uhr

9. Juni 2025, 16:00 Uhr

14. Juni 2025, 18:00 Uhr

2. Juli 2025, 11:30 Uhr

4. Juli 2025, 19:30 Uhr

8. Juli 2025, 11:00 Uhr

25. Mai 2025, 18:00 Uhr, Eurogress Aachen

26.Mai 2025, 20:00 Uhr, Eurogress Aachen

Sinfonia amorosa e giocosa

Sinfonieorchester Aachen, Ltg.: Christopher Ward

bottom of page